Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Liste der 3 größten Sparkassen in Rheinland-Pfalz

sparkassen in rheinland-pfalz

Der vorliegende Beitrag beruht auf unserer Datenbank der größten deutschen Sparkassen. Neben den Bilanzsummen, den Umsatzzahlen und Mitarbeiterzahl der letzten Jahre enthält die Liste auch Kontaktdaten und die Namen der Geschäftsführung.

In Rheinland-Pfalz gibt es noch 20 Sparkassen. Sie sind vor allem im ländlichen Raum marktführend. Die Sparkassen sind Mitglieder im Sparkassenverband Rheinland-Pfalz. Aus dem Sparkassenverband stellen wir im folgenden die drei größten Institute vor.

1. Rheinhessen Sparkasse (Mainz/Worms)

Zum Jahresbeginn 2022 fusionierten die Sparkasse Mainz und die Sparkasse Worms-Alzey-Ried zur neuen Rheinhessen Sparkasse. Mit einer Bilanzsumme von knapp 6.7 Mrd. Euro ist die Rheinhessensparkasse die größte aus Rheinland-Pfalz. Träger der Sparkasse ist ein gleichnamiger Zweckverband, hinter dem die Städte Mainz und Worms, der Landkreis Alzey-Worms und einige weitere Kommunen stehen. Das Geschäftsgebiet deckt die historische Region Rheinhessen ab, eine frühere Provinz des Großherzogtums Hessen-Darmstadt. Die Sparkasse beschäftigte im Geschäftsjahr 2022 ca. 900 Mitarbeiter und unterhielt im Geschäftsgebiet 76 Standorte, davon 47 SB-Zweigstellen. Das Institut bietet Kunden das gesamte Spektrum an Universalbankleistungen.

2. Sparkasse Rhein-Nahe (Bad Kreuznach)

Die Sparkasse Rhein-Nahe wurde 1993 durch den Zusammenschluss der Kreissparkasse Bingen und der Sparkasse Bad Kreuznach gebildet. Das Geschäftsgebiet umfasst die Landkreise Bad Kreuznach und Mainz-Bingen. Sie sind durch die Lage an Rhein und Nahe geprägt, was auch für die Namensgebung der neuen Sparkasse entscheidend war. Träger des Instituts ist der Zweckverband der Sparkasse Rhein-Nahe, hinter dem die beiden Landkreise stehen. Die Sparkasse unterhielt 2022 in ihrem Geschäftsgebiet 46 Geschäftsstellen und beschäftigte fast 700 Mitarbeiter. Die Bilanzsumme der Sparkasse ist mit ca. 6,5 Mrd. Euro ähnlich hoch wie die der Rheinhessensparkasse.

3. Sparkasse Vorderpfalz (Ludwigshafen am Rhein)

Die Sparkasse Vorderpfalz ist das Nachfolgeinstitut der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz und der früheren Kreis- und Stadtsparkasse Speyer. Beide Institute fusionierten Anfang 2013. Das Geschäftsgebiet umfasst die Städte Ludwigshafen und Speyer sowie den Rhein-Pfalz-Kreis. Diese Kommunen stehen auch hinter dem Zweckverband Sparkasse Vorderpfalz, der als Träger des öffentlich-rechtlichen Instituts fungiert. Die Sparkasse hatte im Geschäftsjahr 2022 mehr als 800 Mitarbeiter und unterhielt in ihrem Geschäftsgebiet 41 Geschäftsstellen. Mit einer Bilanzsumme von knapp sechs Mrd. Euro (2022) ist sie die drittgrößte Sparkasse im Land

Bildquelle: Michael Behrens via Unsplash (27.09.2023)

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Listenchampion