Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Investor für Baugrundstück im Ruhrgebiet: RED Property

Investor für Baugrundstück im Ruhrgebiet: RED Property

Der im Folgenden vorgestellte Beitrag wurde im Rahmen des Rechercheprozesses für unsere Liste der größten Projektentwickler in Deutschland erstellt. Diese sind häufig als Investoren für Baugrundstücke aktiv. Diese enthält neben detaillierten Ankaufsprofilen auch Kontaktdaten.

RED Property, ein Immobilienunternehmen, hat für sein Family Office ein 1,6 Hektar großes Grundstück in der dynamischen Metropolregion Ruhr mit rund 5 Millionen Einwohnern erworben. Das Unternehmen setzt seine strategische Ausrichtung fort, indem es auf die Entwicklung der “letzten Meile” abzielt. Das Areal liegt verkehrsgünstig an der Bockenfelder Straße im Stadtteil Merklinde von Castrop-Rauxel und markiert somit ein weiteres Projekt in einem Gebiet, das von hoher Bevölkerungsdichte und wirtschaftlicher Aktivität geprägt ist.

Die Red Property GmbH & Co. KG ist in den Bereichen Vermietung, Investment, Projektentwicklungsberatung und Family Office Beratung aktiv. Bei zahlreichen Vermietungserfolgen der letzten Monate im Ruhrgebiet war RED aktiv: so wurden über 9.768qm in einem Logistikpark in Gelsenkirchen vermietet, oder bei dem Verkauf einer 11.400qm Produktionsimmobilie unterstützt.

Nachhaltige Entwicklung eines Logistikobjekts im Ruhrgebiet

Geplant ist der Beginn der Entwicklung auf dem als Brownfield klassifizierten Gelände im kommenden Jahr, wobei eine Bruttogrundfläche von etwa 9.500 Quadratmetern entstehen soll. RED Property beabsichtigt, auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Firma Zentis ein Logistikobjekt zu errichten, das in seiner Nutzung äußerst flexibel und in energetischer Hinsicht hochwertig ist. Die Ausstattung des Gebäudes soll modernen Anforderungen entsprechen, einschließlich eines Gründaches mit Photovoltaikanlage, Elektroauto-Ladestationen und dem Ziel, eine DGNB Gold Zertifizierung für nachhaltiges Bauen zu erreichen. Die geschäftsführenden Gesellschafter Michael Lenzen und Benedikt Gericke unterstreichen mit diesem Schritt die Fortsetzung ihrer nachhaltigen Strategie, Potenziale in urbanen Räumen effektiv zu nutzen.

Bildquelle: Unsplash
Quelle: Deal Magazin

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Listenchampion