Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Investor für Büroimmobilie in München: Sonar Real Estate

Investor für Büroimmobilie in München: Sonar Real Estate

Der im Folgenden vorgestellte Beitrag wurde im Rahmen des Rechercheprozesses für unsere Liste der größten Immobilieninvestoren für Büroobjekte in Deutschland erstellt. Diese enthält neben detaillierten Ankaufsprofilen auch Kontaktdaten und – sofern verfügbar – AUM-Zahlen.

Sonar Real Estate hat in einem Joint Venture mit einem global tätigen institutionellen Investor eine Büroimmobilie in München von Global Gate Capital (GGC) erworben. GGC, eine internationale Investmentfirma, die sich auf alternative Anlageklassen konzentriert, hat mit Sonar Real Estate eine Vereinbarung über den Kaufpreis getroffen, zu dem beide Parteien Stillschweigen bewahren.

Sonar Real Estate ist ein führender Immobilien Investment- und Asset Manager. Im August hat Sonar bereits ein Büro- und Hotelobjekt in Stuttgart erworben, im April 2022 wurde das bekannte Prisma Bürogebäude von Commerz Real in Frankfurt erworben.

Standort und Mieterstruktur des Büroobjektes in München

Das erworbene Büroobjekt besteht aus drei modernen Gebäuden, die zwischen 2001 und 2004 in der Zielstattstraße im Stadtteil Obersendling errichtet wurden und eine Gesamtfläche von etwa 21.000 m² bieten. Mit einem starken Vermietungsstand von rund 90 Prozent ist Daiichi Sankyo, ein japanischer Pharmakonzern, der Hauptmieter. Das Areal umfasst ein 7.900 m² großes Grundstück und bietet 258 Parkplätze. Für eine gute Anbindung sorgen eine Buslinie sowie eine U-Bahnlinie, die das Objekt mit der Münchner Innenstadt verbinden.

Bildquelle: Unsplash
Quelle: Deal Magazin

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Listenchampion