Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Projektentwickler in Bochum: VIVAWEST plant Wohnquartier

Projektentwickler in Bochum: VIVAWEST plant Wohnquartier

Der im Folgenden vorgestellte Beitrag wurde im Rahmen des Rechercheprozesses für unsere Liste der größten Projektentwickler in Nordrhein-Westfalen erstellt. Diese sind häufig als Investoren für Baugrundstücke aktiv. Diese enthält neben detaillierten Ankaufsprofilen auch Kontaktdaten.

VIVAWEST, ein Gelsenkirchener Wohnungsunternehmen, treibt trotz Herausforderungen seine Bemühungen voran, neuen Wohnraum zu schaffen. In Bochum-Weitmar, am Standort Schlosspark, wird in Zusammenarbeit mit der Eckehard Adams Wohnungsbau GmbH ein umfangreiches Bauprojekt realisiert. Dieses Projekt umfasst die Errichtung von 246 neuen Wohnungen, von denen 53 öffentlich gefördert sind, verteilt auf 23 Wohngebäude. Die Bauphase soll im Frühjahr 2024 beginnen und bis Ende 2027 abgeschlossen sein. Zusätzlich zu den Wohnungen wird eine Kindertagesstätte und eine Tiefgarage mit 185 Stellplätzen entstehen. Das Quartier wird nach seiner Fertigstellung über eine Gesamtwohnfläche von über 20.600 Quadratmetern verfügen, wobei die Wohnungen zwischen 45 und 140 Quadratmeter groß sein werden und damit unterschiedliche Zielgruppen ansprechen.

VIVAWEST gehört zu den Größen am Wohnungsmarkt in Nordrheinwestfalen: es werden über 300.000 Menschen in ca. 120.000 Wohnungen beheimatet. Dabei ist VIVAWEST auch als Entwickler aktiv. Es werden jährlich über 300 Millionen Euro in die Realisierung neuer Wohnungen gesteckt.

Quartier am Schlosspark mit Geothermie und KfW 55 Standard

Das Quartier “Am Schlosspark” wird nicht nur modernen Wohnraum bieten, sondern auch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Alle Gebäude folgen der Klimaschutzstrategie von VIVAWEST, die einen klimaneutralen Gebäudebestand bis spätestens 2045 anstrebt. Die Beheizung der Gebäude erfolgt ressourcenschonend durch Geothermie, und sie erfüllen den KfW 55 EE Standard. Bastian Brusinski von VIVAWEST betont die Bedeutung des Projekts für die Schaffung lebens- und liebenswerter Quartiere und die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Eckehard Adams Wohnungsbau GmbH. Stefanie Anna Adams-Pescher von der Wohnungsbau GmbH hebt hervor, dass das Projekt modernen Wohnraum für verschiedene Ziel- und Einkommensgruppen in attraktiver Lage bietet, was die Erfahrung von VIVAWEST in der nachhaltigen Bewirtschaftung ihrer Bestände unterstreicht.

An dieser Stelle kann auch die Vorstellung der größten Kunststoffverarbeiter in NRW spannend sein.

Bildquelle: Julia Taubitz
Quelle: Deal Magazin

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Listenchampion