Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Liste der 3 größten Unternehmen in Zug

größte unternehmen aus zug schweiz

Dieser Beitrag beruht auf unserer Liste der größten Unternehmen Zentralschweiz. Diese enthält die umsatzstärksten Unternehmen der Region inklusive der jeweiligen Branche und Tätigkeitsgebiet, Umsatz und Kontaktdaten, sofern öffentlich zugänglich. Die Liste ist ein Auszug aus unserer Liste der größten Unternehmen Schweiz.

Zug wurde in den letzten Jahrzehnten durch eine besonders wirtschaftsfreundliche Steuergesetzgebung zum reichsten Schweizer Kanton und einem bevorzugten Unternehmenssitz. Auf 131.000 Einwohner kommen rund 30.000 Firmen. Auch diese drei haben hier ihren Sitz gewählt.

1. Glencore International AG (Baar)

Der Name Glencore steht für “Global Energy Commodity and Resources”. Das Unternehmen wurde 1974 gegründet und ist weltweit eines der größten Unternehmen in den Bereichen Rohstoffhandel und Betrieb von Bergwerken. Glencore ist Mehrheitseigentümer bei etlichen bedeutenden Bergwerkskonzernen oder wesentlich daran beteiligt. Beispiele für Glencore-Engagements: Minara Resources (Australien), Koniambo Nickel SAS (Frz.-Neukaledonien), Century Aluminium (USA), Katanga Mining Limited (Kongo) oder Volcan Compania Minera (Peru). Das Unternehmen beschäftigte 2022 ca. 140.000 Mitarbeitende und erzielte 256 Mrd. US-Dollar Umsatz.

2. MET Holding AG (Baar)

MET wurde 2007 von einem ehemaligen Mitarbeiter des ungarischen Mineralölkonzerns MOL gegründet. Die MET Group hat sich auf den Handel mit Energie spezialisiert. Die MET Holding fungiert als Dach der MET Group, die aus 14 Ländergesellschaften (Europa und Türkei) und weiteren Tochtergesellschaften besteht. Das Geschäft umfasst die Bereiche Erdgas, Strom und LNG (Flüssiggas). Neu hinzugekommen ist der Bereich Erneuerbare Energien. Im Geschäftsjahr 2022 erwirtschaftete die MET Group mit mehr als 800 Beschäftigten einen Umsatz von 41,5 Mrd. Euro.

3. CEVA LOGISTICS AG (Baar)

CEVA LOGISTICS ist ein international tätiger Transport- und Logistikdienstleister. Das Unternehmen wurde 2007 gegründet und führte das Kontraktlogistik-Geschäft des früheren Konzerns TNT Express und das Frachtmanagement des Logistikunternehmens EGL Eagle Global Logistics aus Dubai zusammen. Heute ist CEVA LOGISTICS einer der weltweit größten Luftfracht-Transporteure, aber auch in anderen Frachtsparten aktiv. Das Healthcare Frachtgeschäft wurde 2021 unter der Marke CEVA FORPATIENTS gebündelt. CEVA LOGISTICS gehört zum französischen Reederei-Konzern CMA CGM und erzielte 2022 einen Umsatz von ca. 18,7 Mrd. CHF.

Bildquelle: Alvin Lim via Unsplash

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Listenchampion