Liste der 400 größten Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet [2022]

(1 Kundenrezension)

199,99 inkl. MwSt.

Enthält die 400 umsatzstärksten Unternehmen aus dem Rhein-Main Gebiet (Frankfurt am Main, Wiesbaden, Mainz, Wetteraukreis, Hochtaunuskreis, etc.) aus zahlreichen Branchen wie Industrie, Chemie, Handel, Logistik, Konsumgüter, Dienstleistungen etc.

Hervorragende Detailtiefe: Branche und Tätigkeitsgebiet, Umsatz (2020, 2019, 2018, 2017, 2016, 2015), Mitarbeiterzahl, Allgemeine Kontaktdaten, Namen der Geschäftsführung etc.

Letzte Aktualisierung: 17.10.2022. Kostenlose Vorschau auf Anfrage via kontakt [at] listenchampion.de oder Live-Chat verfügbar

Nur bei uns: Hochwertige Listen dank manueller Datenpflege durch unser erfahrenes Research-Team in München. Boutique-Research statt ungeprüfter Crawler-Daten.

Die Liste ist ein Ausschnitt unserer Liste der 5.000 größten Unternehmen Deutschlands. Es werden alle Firmen aus der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main gelistet.

Kunden, die sich für diese Liste interessierten, kauften auch:
Liste der 400 größten Unternehmen in Hessen
Liste der 500 größten Unternehmen in Oberbayern
Liste der 800 größten Unternehmen in Baden-Württemberg
Liste der 200 größten Unternehmen in der Metropolregion Nürnberg

Beschreibung

Firmen Rhein-Main

Liste der 5 größten Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet

“Rhein-Main” ist ein fester Begriff und steht als wirtschaftsstarke Metropolregion für die Südhälfte Hessens zzgl. Rheinhessen und Mainfranken. Frankfurt am Main ist Zentrum, in der Region leben 5,8 Mio. Menschen.

Platz 1: Deutsche Bank AG, Frankfurt/Main

Nach Bilanzsumme und Mitarbeiterzahl (ca. 85.000) ist die Deutsche Bank Nummer 1 unter den deutschen Kreditinstituten. Das 1870 in Berlin gegründete Geldhaus ist als Universalbank und im Investmentgeschäft tätig. Sie hat “Mainhattan” mit geprägt. Das Geschäft erfolgt im globalen Maßstab.

Platz 2: Fresenius SE & Co. KGaA, Bad Homburg

Fresenius ist ein traditionsreicher Medizintechnik- und Gesundheitskonzern mit 125.000 Beschäftigten. Am Anfang der Fresenius-Geschichte stand eine Frankfurter Apotheke. Der Teilkonzern Fresenius Helios ist heute einer der größten europäischen Krankenhausbetreiber. Wichtige weitere Konzernbeteiligungen: Fresenius Medical Care und Fresenius Kabi.

Platz 3: Heraeus Holding GmbH, Hanau

Heraeus geht auf eine Hanauer Apotheke zurück. Heute ist Heraeus ein moderner Technologiekonzern in den Bereichen Edel- und Sondermetalle, Quarzglas, Sensoren, Elektronikkomponenten, Speziallichtquellen und Medizintechnik. Abnehmer stammen aus den Branchen Automobilbau, Elektronik, Konsumgüter, chemische und pharmazeutische Industrie.

Platz 4: Boehringer Ingelheim AG & Co. KG , Ingelheim

Aus einer 1885 in Ingelheim bei Mainz gegründeten chemischen Fabrik ist der Boehringer-Konzern gewachsen, Deutschlands größtes forschendes Pharmaunternehmen. Das Produkt-Portfolio umfasst Humanpharmazeutika (verschreibungspflichtige Arzneimittel, Pharmaprodukte im Industriekundengeschäft) sowie Präparate für Tiergesundheit. Der Familienkonzern hat fast 52.000 Mitarbeiter.

Platz 5: Opel Automobile GmbH, Rüsselsheim

Opel stellt eine deutsche Auto-Traditionsmarke dar. Die Opel-Geschichte begann 1862 in Rüsselsheim mit Herstellung von Nähmaschinen. Autobau folgte später. Ab 1929 gehörte das Unternehmen zum General Motors-Konzern, bis es 2017 an die französischen Groupe PSA verkauft wurde. Diese fusionierte inzwischen mit Fiat Chrysler Automobiles zum Automobilkonzern Stellantis.

Bildquellen: Unsplash (Paul Fiedler), Unsplash (Kilian Karger)

Liste Unternehmen Frankfurt

Datenbank zum sofortigen Download als Excel-Liste

Unsere Liste der größten Unternehmen in des Rhein-Main-Gebietes ist eine einmalige Übersicht der umsatzstärksten Firmen der Region – strukturiert aufbereitet in einer Excel-Datei. Der Datensatz steht Ihnen zum unkomplizierten Kauf über unseren Onlineshop zur Verfügung und lässt sich direkt am Anschluss an die Bezahlung herunterladen. In der Liste finden Sie neben allgemeinen Kontaktdaten und den Namen der Geschäftsführung auch die Umsätze der letzten fünf Jahre, aktuelle Mitarbeiterzahlen sowie eine Einteilung der Firmen nach Branche und Tätigkeitsgebiet. So ersparen Sie sich stundenlange Recherche und können direkt mit der Arbeit mit der Datenbank beginnen. Unser Research-Team aktualisiert die Daten laufend und stellt so sicher, dass Sie immer mit korrekten und aktuellen Informationen arbeiten können. Innerhalb eines Jahres nach dem Kauf erhalten Sie Updates der Liste sogar kostenfrei per E-Mail. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und würden uns freuen, Sie mit unserem Datensatz der größten Unternehmen aus der Region Frankfurt/Rhein-Main unterstützen zu dürfen.

Wirtschaftskraft aller relevanten Firmen der Region

Das Rhein-Main-Gebiet besteht aus sieben Städten (Frankfurt am Main, Wiesbaden, Mainz, Darmstadt, Offenbach am Main, Worms, Arschaffenburg) und 18 Landkreisen ( Main-Taunus-Kreis, Hochtaunuskreis, Wetteraukreis, Main-Kinzig-Kreis, Kreis Groß-Gerau, Landkreis Miltenberg, Landkreis Darmstadt-Dieburg, Odenwaldkreis, Kreis Bergstraße, Landkreis Alzey-Worms, Kreis Mainz-Bingen, Rheingau-Taunus-Kreis, Landkreis Limburg-Weilburg, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis, Landkreis Fulda), die in den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg und Hessen liegen. Während die Bevölkerung in Frankfurt am Main, der größten Stadt Hessens, zentriert ist, gibt es viele attraktive Wirtschaftsstandorte in der Region. Neben der Deutsche Bank AG in Frankfurt, gibt es auch viele weitere große Firmen in anderen Städten, wie die Fresenius SE & Co. KGaA in Bad Homburg oder die Merck KGaA in Darmstadt.

Diese Informationen sind im Datensatz enthalten

  • Allgemeine Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer, URL)
  • Namen der Geschäftsführung
  • Umsätze der Jahre 2020, 2019, 2018, 2017, 2016 und 2015 (basierend auf dem jeweiligen Jahres- oder Konzernabschluss über den Bundesanzeiger)
  • Mitarbeiterzahlen (basierend auf dem letzten Jahres- oder Konzernabschluss über den Bundesanzeiger)
  • Segmentierung nach Branche und Tätigkeitsgebiet

Hinweis: Sind die Umsatz- und Mitarbeiterzahlen nicht in dem eigenen Jahresabschluss eines Unternehmens enthalten, sondern in dem Konzernabschluss der Muttergesellschaft, werden die Daten aus dem jeweiligen Konzernabschluss angegeben.

Statistiken zu den umsatzstärksten Unternehmen

Mit den folgenden Statistiken geben wir einen hilfreichen Einblick in unsere einmalige Excel-Liste. Wir zeigen Ihnen, welche Branchen in welchem Detailgrad abgedeckt sind, welche Landkreise besonders vertreten sind und aus welchen Städten die meisten Unternehmen in unserer Liste kommen.

größte Branchen Rhein-Main

Wirtschaftsstärkste Branchen

Die am häuftigsten in unserer Datenbank vertretene Branche der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main ist die Industrie mit über 100 gewichtigen Unternehmen deren Umsätze teilweise in die Milliardenhöhe gehen. Mit gewissem Abstand folgt die Chemie-Branche mit über 80 Einträgen, danach folgt dicht hintereinander die Finanz und die Dienstleistungs Branchen mit ca. 40 Einträgen.

Stadt Rhein-Main Gebiet

Umsatzstärkste Städte im Rhein-Main Gebiet

Wenn man die Wirtschaftskraft der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main anhand der Anzahl großer Unternehmen definiert so ist die Stadt Frankfurt am Main mit über 120 Firmen die am meisten Genannte. Nach Frankfurt folgen mit weitem Abstand die Städte Wiesbaden und Darmstadt, die beide um die 40 Nennungen haben. Generell kann man eine starke Zentrierung der Unternehmen im Umkreis von Frankfurt sehen. Weitere wichtige Städte sind Mainz, Neu-Isenburg und Fulda.

Ihr Ansprechpartner

Jan-Erik Flentje, Geschäftsführer
kontakt [at] listenchampion.de
+49 (0) 89 38466606
Gerne helfen wir Ihnen bei offenen Fragen und Unklarheiten persönlich weiter. Melden Sie sich einfach per E-Mail, Live-Chat oder Telefon bei uns. Wir können individuelle Listen erstellen, wir können Paketpreise anbieten und wir haben zu jeder Liste auch Vorschaudateien im Angebot.

1 Bewertung für Liste der 400 größten Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet [2022]

  1. Lars Kahl (Verifizierter Besitzer)

    Sehr gut ausgearbeiteter Marktüberblick, top aktuell und sauber in Excel zur Verfügung gestellt

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert