Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Liste der 3 größten Industrieunternehmen in Baden-Württemberg

Liste der 3 größten Industrieunternehmen in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg gilt als der größte Industrie-Standort in Deutschland. Mit einem Industrieanteil von einem Drittel an der Bruttowertschöpfung liegt Baden-Württemberg deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Rund 1,5 Millionen Menschen sind in Industriebetrieben in dem Bundesland beschäftigt. Wir stellen die 3 größten Industriefirmen in BW vor. Diese sind auch Teil unserer einmaligen Liste der größten Industrieunternehmen in Deutschland.

  • Exklusive Übersicht der größten Industrieunternehmen in Deutschland
  • Unkomplizierte Bereitstellung per Download als Excel-Liste
  • Detaillierte Tätigkeitsbeschreibungen
  • Inklusive allgemeiner Kontaktdaten: Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Namen der Geschäftsführung
  • Umsätze (2015-2018) in der Liste enthalten
  • Auf Anfrage stellen wir gerne eine Vorschau-Datei zur Verfügung

Platz 1: Daimler AG, Stuttgart: 172,7 Mrd. Euro Umsatz (2019)

Die erste Autofahrt der Welt fand 1886 in Mannheim mit dem Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 statt. Sie markiert gleichzeitig den Start eines weltumspannenden Autokonzerns, in dem die beiden Konstrukteure Gottlieb Daimler und Carl Benz Autogeschichte schrieben. Mit Stuttgart-Sindelfingen, Stuttgart-Untertürkheim und Rastatt hat der Daimler-Konzern gleich drei wichtige Produktionsstandorte in Baden-Württemberg. Weltweit beschäftigt die Daimler AG knapp 300.000 Mitarbeiter. Die drei Werken in Baden-Württemberg bieten fast 60.000 Arbeitsplätze.

Platz 2: Robert Bosch GmbH, Stuttgart: 77,7 Mrd. Euro Umsatz (2019)

1886 begann die Bosch-Geschichte als kleine Werkstatt für Feinmechanik und Elektrotechnik in Stuttgart-West. Heute ist Robert Bosch ein global aufgestellter Mischkonzern mit Schwerpunkt in der Automobilzulieferung (60 Prozent Umsatz-Anteil). Daneben stellt Bosch auch Gebrauchsgüter (Elektrowerkzeuge, Haushaltsgeräte), Energie- und Gebäudetechnik sowie Industrietechnik her. Der Konzern gliedert sich in eine Vielzahl an Tochtergesellschaften und hat weltweit fast 400.000 Mitarbeiter. Haupteigentümer ist mit über 90 Prozent-Anteil die Robert Bosch-Stiftung.

Platz 3: ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen: 36,5 Mrd. Euro Umsatz (2019)

Das “ZF” in “ZF Friedrichshafen” steht für Zahnradfabrik. Aus der Zahnradherstellung hat sich einer der größten Hersteller für Antriebs- und Fahrwerktechnik der Welt entwickelt. Obwohl das Unternehmen inzwischen global an ca. 260 Standorten vertreten ist, besteht eine enge Verbindung zu Friedrichshafen. Die von der Stadt Friedrichshafen treuhänderisch verwaltete Zeppelin-Stiftung ist zu über 90 Prozent Eigentümer des Unternehmens. ZF Friedrichshafen hat rund 160.000 Beschäftigte, davon ca. 50.000 in Deutschland und fast 9.000 in Friedrichshafen.

Bildquelle: Markus Spiske

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Diese Listen könnten Sie auch interessieren

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion