Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Liste der 3 größten Industrieunternehmen in Niedersachsen

Liste der 3 größten Industrieunternehmen in Niedersachsen

Niedersachsen ist kein klassisches Industrieland. Immerhin sind gut 500.000 Landesbewohner in der Industrie beschäftigt. Wolfsburg mit dem Volkswagen-Stammwerk und Hannover bilden industrielle Zentren des Flächenlandes. Hier die 3 größten niedersächsischen Industrieunternehmen. Die vorgestellten Unternehmen sind auch Bestandteil von unserem Verzeichnis der größten Industrieunternehmen in Deutschland.

  • Exklusive Übersicht der größten Industrieunternehmen in Deutschland
  • Unkomplizierte Bereitstellung per Download als Excel-Liste
  • Detaillierte Tätigkeitsbeschreibungen
  • Inklusive allgemeiner Kontaktdaten: Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Namen der Geschäftsführung
  • Umsätze (2015-2018) in der Liste enthalten
  • Auf Anfrage stellen wir gerne eine Vorschau-Datei zur Verfügung

Platz 1: Volkswagen AG, Wolfsburg: 252,6 Mrd. Euro Umsatz (2019)

Mit der Volkswagen AG in Wolfsburg besitzt Niedersachsen ein echtes Industrieschwergewicht. VW ist Weltkonzern, Deutschlands größtes Industrieunternehmen und gehört zu den TOP 3-Autoherstellern auf dem Globus. Das Land Niedersachsen ist bei der Volkswagen AG mit 11,8 Prozent beteiligt. Neben dem Stammwerk in Wolfsburg befinden sich weitere niedersächsische VW-Standorte in Hannover, Braunschweig, Emden, Osnabrück und Salzgitter. Von den 670.000 VW-Mitarbeitern arbeiten ca. 54.000 in Wolfsburg und weitere 41.000 an den übrigen niedersächsischen Standorten.

Platz 2: Continental AG, Hannover: 44,5 Mrd. Euro Umsatz (2019)

Continental ist vor allem als Reifenhersteller bekannt, positioniert sich aber seit einigen Jahren auch als Anbieter für Auto-Technologie (autonomes Fahren, Sicherheitstechnik, Vernetzung). Bei Reifen ist Continental der viertgrößte Hersteller der Welt und damit auch einer der größten Automobilzulieferer. Der Konzern hat weltweit über 241.000 Mitarbeiter und wird seit 2009 maßgeblich über die Schaeffler Holding von der Unternehmensfamilie Schaeffler kontrolliert. Continental und Schaeffler AG sind Schwester-Unternehmen.

Platz 3: ENERCON GmbH, Aurich: 4,5 Mrd. Umsatz (2018)

ENERCON im ostfriesländischen Aurich ist größter deutscher Hersteller von Windkraftanlagen. Das Unternehmen wurde 1984 von dem Ingenieur Aloys Wobben gegründet und ist mit dem Ausbau erneuerbarer Energien und der Energiewende in Deutschland groß geworden. Neben dem größten Werk in Aurich sind niedersächsische Produktionsstandorte Emden, Südbrookmerland und Haren. ENERCON produziert aber auch in Magdeburg, in Schweden, Portugal, Brasilien und der Türkei. Insgesamt sind rund 13.000 Mitarbeiter bei ENERCON beschäftigt.

Bildquelle: Julian Hochgesang

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Diese Listen könnten Sie auch interessieren

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion