Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Liste von 3 Büroimmobilien-Investoren aus der Schweiz

Liste von 3 Büroimmobilien-Investoren aus der Schweiz

In unserer einzigartigen Liste finden sich viele Büroimmobilien-Investoren aus der Schweiz. Viele von ihnen investieren sowohl in die Schweiz, wie auch ins Ausland. Wir haben für Sie 3 repräsentative Firmen der Liste näher analysiert.

Die im Folgenden aufgezählten Immobilieninvestoren sind alle Teil unserer Liste der 150 größten Immobilieninvestoren in der Schweiz

  • Enthält Institutionelle Investoren, Investmentmanager, Projektentwickler, Immobilienunternehmen, REITs und Pensionskassen die aktiv Immobilien in der Schweiz ankaufen.
  • Hervorragende Detailtiefe: Ankaufsprofil (Assetklassen und Regionaler Fokus), Link zu Ankaufsprofil und Assets under Management sofern vorhanden, Kontaktdetails, Geschäftsführung, etc.
  • Kostenlose Vorschau auf Anfrage via kontakt [at] listenchampion.de oder Live-Chat verfügbar.

1. Swiss Prime Site Immobilien AG (Olten)

Swiss Prime Site Immobilien ist der Immobilieninvestment-Arm der Swiss Prime Site Gruppe. Die Firma investiert in erstklassige Liegenschaften, die vorrangig von kommerziellen Mietern genutzt werden. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umnutzung, der Entwicklung, und der Modernisierung ganzer Areale. Die Firma verwaltet derzeit ein Vermögen von 12 Milliarden Schweizer Franken. Ein exemplarisches Investment ist das SkyKey in Zürich. Die Immobilie ist ein Bürohochhaus im Zentrum Zürichs. Neben Bürofläche besitzt das Gebäude eine Cafeteria, Verkaufsflächen und über 250 Parkplätze. Die Immobilie wurde 2014 fertiggestellt und besitzt eine Nutzfläche von 41.251qm.

2. PSP Swiss Property AG (Zug)

PSP Swiss Property ist eine seit März 2000 öffentlich gehandelte Immobiliengesellschaft aus Zug. Das Unternehmen verwaltet ein Immobilienportfolio im Wert von 9 Milliarden Schweizer Franken. Der Hauptbestandteil des Portfolios sind Büro-und Geschäftshäuser in erstklassigen Lagen in den größten und wirtschaftlich wichtigsten Städten des Landes. Die Firma hält Strategiekonforme Liegenschaften langfristig mit dem Ziel der Wertsteigerung durch optimale Nutzung und strategisch sinnvolle Renovationen. Eine beispielhafte Immobilie ist der Grosspeter Tower in Basel. Das Hochhaus ist 78 Meter hoch und ist eines der auffälligsten Gebäude der Stadt. Die Immobilie wurde im Jahr 2017 gebaut und hat eine verfügbare Fläche von 18.007qm. 63% der Fläche oder 11.426qm werden für Bürofläche vermietet.

3. GreySky Properties AG (Basel)

Greysky ist eine Immobiliengesellschaft aus Basel. Der Fokus liegt auf Büro- und Gewerbeimmobilien in A- und B-Lagen in der Schweiz. Die Investmentstrategie des Unternehmen folgt der Buy-and-Hold Strategie. Das Portfolio der Firma besteht derzeit aus zwei Liegenschaften. Eine dieser Liegenschaften ist ein Bürogebäude in Aesch im Kanton Basel. Die Immobilie hat eine Mietfläche von 5.398qm und einen Marktwert von 14 Millionen Schweizer Franken.

Bildquelle: Patrick Federi

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Listenchampion