Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Liste von drei Software Private Equity Investoren in Deutschland

Liste von 3 Software Private Equity Investoren in Deutschland

Dieser Artikel basiert auf unserer exklusiven Liste der größten Private Equity Investoren in Deutschland. Die Liste enthält neben einem detaillierten Investmentfokus auch Kontaktdaten und Hintergrundinformationen.

An dieser Stelle auch interessant: die Liste der 250 größten europäischen Software Private Equity Investoren von unserem Partnerportal Thousandinvestors.

Der Softwaremarkt wächst stetig, künstliche Intelligenz- und Cloud-basierte Lösung unterstützen bei der Digitalisierung von Unternehmen. Eine wichtige Rolle auf dem Markt nehmen die größten Software Private Equity Investoren ein. Drei davon stellen wir im Folgenden vor.

1. BID EQUITY GmbH (Hamburg)

BID EQUITY wurde 2016 gegründet. Die Gründer kommen selbst aus der Softwarebranche. Erklärter Anspruch des Private Equity Investors ist es, lokale Softwareunternehmen über entsprechende Beteiligungsfinanzierungen zu europäischen Marktführern zu entwickeln. Bisher konnten 33 Beteiligungen realisiert werden, das verwaltete Vermögen umfasst über 2,2 Mrd. Euro. Das aktuelle Portfolio besteht aus zehn Unternehmen. Dazu zählt u.a. Kobold – eine Softwarefirma, die digitale Lösungen für kaufmännische Prozesse im Baumanagement bietet.

2. COI Partners Deutschland GmbH (Frankurt/Main)

COI Partners besteht seit 2000 und investiert in profitable Wachstumsunternehmen im DACH-Raum. Branchenmäßig liegt der Fokus auf Geschäftsmodellen im Bereich IT und Software. Weitere Branchenschwerpunkte: Biowissenschaften, Tech-Unternehmen, Consumer Goods, Industrie und Einzelhandel. Gesucht werden Unternehmen ab Umsätzen von 10 Mio. Euro und mit einem Eigenkapitalbedarf von 10 Mio. Euro bis 30 Mio. Euro. Ein Beispiel für ein Software-Engagement von COI Partners ist die TTTech Group. Sie entwickelt Vernetzungsplattformen und Sicherheitssteuerungen.

3. FLEX Capital Management GmbH (Berlin)

FLEX Capital wurde 2018 gegründet und ist ein Private Equity Fund mit Fokus auf profitable und wachstumsstarke Unternehmen aus den Bereichen Internet und Software. Geografisch konzentriert man sich auf den DACH-Raum. Gesucht sind Firmen in der Umsatzgrößenklasse 5 Mio. Euro bis 30 Mio. Euro. FLEX Capital fovorisiert Mehrheitsbeteiligungen. Das Beteiligungs-Portfolio umfasst derzeit ein Dutzend Unternehmen, darunter IPRO – eine Plattform für Software im Gesundheitswesen.

Bildquelle: Juanjo Jaramillo

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Listenchampion