Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Liste der fünf größten Pharmaunternehmen im DACH-Raum

Die größten Pharmaunternehmen im DACH-Raum

Dieser Artikel basiert auf einer detaillierten Auswertung unserer Listen der größten Pharmaunternehmen im DACH-Raum. Die Listen enthalten neben Umsatz- und Mitarbeiterzahlen über mehrere Jahre auch Kontaktdaten sowie ein detailliertes Tätigkeitsgebiet.

1. Hoffmann-La Roche Ltd (Basel, Schweiz)

Hoffmann-La Roche, allgemein bekannt als Roche, ist ein multinationales Unternehmen im Gesundheitswesen mit Hauptsitz in Basel, Schweiz. Gegründet im Jahr 1896, ist Roche eines der weltweit größten Pharma- und Diagnostikunternehmen mit einem starken Fokus auf Forschung und Entwicklung (F&E) in den Bereichen Onkologie, Immunologie, Infektionskrankheiten, Neurowissenschaften und Augenheilkunde. Als global tätiges Unternehmen ist Roche in mehr als 100 Ländern aktiv und beschäftigt weltweit mehr als 100.000 Mitarbeitende. Als eines der weltweit größten Pharmaunternehmen prägt Roche die weltweite Gesundheitslage. Besonders persönliche Gesundheitsversorgung, Biopharmazie und Krebstherapien stehen im Fokus der derzeitigen und zukünftigen Unternehmenstätigkeit.

 

2. Bayer AG (Leverkusen, Deutschland)

Ein weiterer Big Player in der Pharmabranche ist die Bayer AG mit Sitz in Leverkusen. Die Tätigkeit der Bayer AG untergliedert sich in drei große Geschäftsbereiche. Zum einen Pharmaceuticals, in der verschiedene verschreibungspflichtige Medikamente und Arzneimittel entwickelt und produziert werden. Die Erweiterung dazu bildet der Bereich Consumer Health, der sich um verschreibungsfreie Arzneien, Nahrungsergänzung, Pflegeprodukte kümmert. Zuletzt ist die Bayer AG und ihre mehr als 100.000 Mitarbeitenden zusätzlich in der Crop Science tätig.

 

3. Novartis AG (Basel, Schweiz)

Ein weiteres weltweit führendes Pharmaunternehmen aus Basel ist die Novartis AG. Das Unternehmen ist in der Forschung, Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von pharmazeutischen Produkten tätig und hat eine breite Palette von Aktivitäten und Geschäftsbereichen. Die Hauptgeschäftsbereiche bilden Innovative Medicines, Sandoz (Generika), Augenheilkunde und Digital Health. Auch Impfstoffe und Biosimilars gehören zum Interessensgebiet der Firma. Im Jahr 1996 gegründeten Unternehmen sind mittlerweile mehr als 100.000 Personen beschäftigt.

 

4. Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG (Ingelheim, Deutschland)

Das Familienunternehmen aus Ingelheim am Rhein mit rund 53.000 Mitarbeitenden ist vor allem in den drei Geschäftsbereichen Humanpharmazeutika, Tiergesundheit und Biopharmazeutika tätig. Das Unternehmen bedient dabei über 130 Märkte. Neue Diabetespräparate sind der aktuelle Wachstumstreiber des Unternehmens innerhalb des Humanpharmageschäfts. Im Bereich der Tiergesundheit zählt das Unternehmen zu den weltweit führenden Anbietern von Impfstoffen sowie Produkten und Services zur Prävention und Behandlung von Krankheiten

 

5. Debiopharm International SA (Lausanne, Schweiz)

Das in Lausanne ansässige Pharmaunternehmen Debiopharm hat ihren Unternehmensfokus auf die Entwicklung und Fertigung von Arzneien gelegt. Trotz gerade einmal 450 Mitarbeitenden zählt das Unternehmen mit zu den umsatzstärksten Unternehmen in der Schweiz. Auch im Bereich Digital Health investiert das Unternehmen immer mehr ihrer Mittel.

 

Das größte Pharmaunternehmen in Österreich ist die Sanova Pharma GesmbH, die es nicht in die Liste der größten 5 Pharmaunternehmen im DACH-Raum geschafft hat. Trotz dessen zählt das Unternehmen mit knapp 200 Beschäftigten und vier Standorten in Österreich zu einem wichtigen Arbeitgeber.

 

Bildquelle: Myriam Zilles via Unsplash (09.07.2023)

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Listenchampion