Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Investor für Büroimmobilie in Goslar: Junicke Gruppe

Investor für Büroimmobilie in Goslar: Junicke Gruppe

Der im Folgenden vorgestellte Beitrag wurde im Rahmen des Rechercheprozesses für unsere Liste der größten Büro-Immobilieninvestoren in Deutschland erstellt. Diese enthält neben detaillierten Ankaufsprofilen auch Kontaktdaten und – sofern verfügbar – AUM-Zahlen.

Die JUNiCKE Gruppe, ein Immobilieninvestor mit Schwerpunkt in Nord- und Mitteldeutschland, hat das Rammelsberghaus, eine prägende Büroimmobilie in Goslar, von der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine erworben. Die finanziellen Details des Deals wurden von beiden Parteien nicht öffentlich bekannt gegeben. Die JUNiCKE Gruppe zählt zu den führenden Investoren im norddeutschen Raum. So wurde im Januar eine Light-Industrial-Halle in Osnabrück erworben, im März in Hannover-Anderten. Im November 2022 wurde der ehemalige Firmensitz der Gerhard Menzel GmbH in Braunschweig akquiriert. Damit unterstreicht der Investor seine wichtige Rolle auf dem Immobilienmarkt in Norddeutschland.

Details zum Rammelsberghaus

Das in den Jahren 1957/1958 erbaute Rammelsberghaus verfügt über insgesamt sechs Etagen und bietet eine Gesamtmietfläche von rund 5.750 m². Das Gebäude befindet sich in einem soliden Zustand und liegt strategisch günstig an den Bundesstraßen B241 und B82, was es zu einem repräsentativen Standort für die Stadt Goslar macht. Ein weiterer Pluspunkt ist die Nähe zur Innenstadt, die in weniger als fünf Minuten zu Fuß erreichbar ist. Zusätzlich gewährleisten drei umliegende Bushaltestellen eine optimale Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz.

Zukunftspläne und Partnerschaft

Obwohl die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine das Gebäude verkauft hat, wird sie weiterhin für mindestens drei Jahre Hauptmieter des Rammelsberghauses bleiben. Sie hat auch die Option, den Mietvertrag um bis zu zwei Jahre zu verlängern. Auf der anderen Seite plant die JUNiCKE Gruppe, das Rammelsberghaus in ein zukunftsfähiges und modernes Bürogebäude umzuwandeln. Julius Junicke, geschäftsführender Gesellschafter der JUNiCKE Gruppe, betonte das Engagement des Unternehmens in der Region und die Absicht, nachhaltige Werte für die Gemeinde zu schaffen.

Bildquelle: Anastasia S via Unsplash
Quelle: Deal Magazin

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Listenchampion