Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Investor für Zinshaus in Wien: Thalhof Immobilien

Investor für Zinshaus in Wien: Thalhof Immobilien

Der im Folgenden vorgestellte Beitrag wurde im Rahmen des Rechercheprozesses für unsere Liste der größten Immobilieninvestoren in Österreich erstellt. Diese enthält neben detaillierten Ankaufsprofilen auch Kontaktdaten und – sofern verfügbar – AUM-Zahlen.

In einer bedeutenden Immobilientransaktion hat Thalhof Immobilien, ein auf Zinshäuser spezialisiertes Unternehmen, den „Adlerhof“ in der Siebensterngasse 46 von der S IMMO AG erworben, wobei es sich um die größte Zinshaustransaktion in Österreich für das Jahr 2023 handelt. Der historische Adlerhof umfasst 161 Wohnungen und neun Gewerbeeinheiten auf einer Fläche von 11.410 Quadratmetern. Der Zustand des Objekts wird als ausgezeichnet beschrieben, insbesondere hervorgehoben wird das hochwertig ausgebaute Dachgeschoss. Für die Vermittlung der Transaktion zeichnete die EHL Investment Consulting verantwortlich.

Weitere Objekte von Thalhof Immobilien befinden sich im dritten, vierten, fünften, siebten und weiteren Bezirken. Charakteristisch sind für Thalhof Gründerzeithäuser und Zinshäuser, die das Stadtbild Wiens zeichnen.

Zukunftspläne und Standortvorteile des Wiener “Adlerhofs”

Der “Adlerhof” profitiert von seiner zentralen Lage im 7. Wiener Bezirk, einem pulsierenden Viertel mit einer Vielzahl an Schulen, Geschäften, sowie einem breiten Spektrum an Gastronomie- und Freizeitangeboten. Die ausgezeichnete Erreichbarkeit durch die Nähe zum künftigen U-Bahn-Knoten Neubaugasse sowie zu weiteren öffentlichen Verkehrsmitteln direkt vor der Tür steigert die Attraktivität des voll vermieteten Objekts. Thalhof Immobilien plant, die Immobilie unter Einbeziehung von Nachhaltigkeitsaspekten weiterzuentwickeln und damit zur Verbesserung der städtischen Lebensqualität beizutragen. Rechtlich beraten wurde der Kauf durch Tiefenthaler Gnesda Rechtsanwälte, während die BDO Austria in steuerlichen und wirtschaftsprüfenden Belangen unterstützte.

Bildquelle: Unsplash
Quelle: Deal Magazin

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Listenchampion