Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Studie: 33% der deutschen Single Family Offices investieren in Venture Capital [2024]

Studie: 33% der deutschen Single Family Offices investieren in Venture Capital [2024]

Der im Folgenden vorgestellte Beitrag wurde im Rahmen des Rechercheprozesses für unsere Liste der größten Single Family Offices in Deutschland erstellt. Diese investieren häufig entweder direkt oder über Venture Capital Fonds in Startups.

Basierend auf unserer deutschen Single Family Office Datenbank haben wir ermittelt, dass 123 SFOs in Startups investieren. Dies entspricht einem Anteil von 33%. Die meisten der Venture Capital und Startup-fokussierten Family Offices haben ihren Sitz in München (18), Berlin (13) oder Hamburg (11). Hier zeigt sich auch die Rolle von Berlin als “Startup-Hotspot” in Deutschland: während in Hamburg mehr Family Offices in Immobilien investieren als in Berlin (24 vs. 19), sind mehr Startup Investoren in Berlin zu finden (11 vs. 13).

In den letzten Jahren sind Startup-Investments immer häufiger in den deutschen Single Family Office Portfolios zu finden. Diese galten, gerade in der Niedrigzinsphase, als mögliche Renditetreiber. Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie Family Offices in Startups investieren: durch Venture Capital Fonds, durch Direktinvestments oder durch Co-Investments mit Fonds. Am häufigsten ist dabei eine Mischung aus dem ersten und letzten Weg. Ein kleinerer Teil der deutschen Single Family Offices verfolgt auch Startup Investments als Lead-Investor. Grund dafür ist meist fehlendes Inhouse-Wissen und ein zu kleines Team.

Ein wichtiges deutsches Single Family Offices das auch als Lead-Investor in Startups investiert stellen wir im Folgenden vor.

Deutsches Single Family Office mit Venture Capital Fokus: Abacon

Abacon Capital ist das Single Family Office des Immobilienunternehmers Albert Büll. Dieses fokussiert sich auf Investments in den Bereichen “Energiewende”, “Mobility”, “Deep Tech” und “Immobilien”. In den letzten Jahren zeigte sich Abacon als einer der aktivsten Investoren in der deutschen Startuplandschaft. Ein Beispiel ist hier das Lead Investment in die €18M Series B von Abacon Capital im August 2021. Wirelane ist ein Betreiber von E-Mobilitäts-Ladelösungen, etwa für Wohngebiete und die Hotellerie. Damit passt das Investment perfekt in den “Mobility” Investmentfokus von Abacon. Auch im letzten Jahr war Abacon aktiv. So wurd etwa in die Seed-Runde von Entrix investiert, einer KI-basierten Optimierungslösung für Handel mit elektrischen Energiespeichern.

An dieser Stelle kann auch unsere Liste der 250 größten Venture Capital Investoren in Deutschland interessant sein.

Bildquelle: Raja Sen

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Listenchampion