Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Liste der 3 größten Unternehmen in Böblingen

Liste der 3 größten Unternehmen in Böblingen

Böblingen bildet zusammen mit Sindelfingen eine Doppelstadt und gehört mit dieser zum Stuttgarter Ballungsraum. Die Stadt gilt als exzellenter Wirtschaftsstandort mit besten Zukunftschancen.
Die gelisteten Unternehmen sind auch Bestandteil unserer Datenbank der 500 umsatzstärksten Unternehmen in Baden-Württemberg. Dieses wiederum ist ein Ausschnitt unseres Liste der umsatzstärksten Unternehmen Deutschlands mit über 4.000 Einträgen.

Die Liste basiert auf unserem Verzeichnis der größten Unternehmen in Baden-Württemberg

  • Laden Sie die Liste der 500 größten Unternehmen Baden-Württembergs als praktische Excel-Datei herunter
  • Inklusive wertvoller Informationen wie Branche und Tätigkeitsgebiet, Umsätze der letzten Jahre, Mitarbeiterzahl, Allgemeine Kontaktdaten, Namen der Geschäftsführung etc.
  • Optimal geeignet zur gezielten NeukundengewinnungWettbewerbsanalyse, Personalgewinnung und mehr
  • Download jederzeit gültigkostenlose Updates innerhalb eines Jahres, direkter Download als praktische Excel-Liste

Platz 1: Hewlett-Packard GmbH: 1,5 Mrd. Euro Umsatz

Hewlett-Packard war ein amerikanischer IT-Konzern, der sich 2015 in Hewlett Packard Enterprise (HPE) und Hewlett-Packard Company aufspaltete. Die Hewlett-Packard GmbH in Böblingen ist Teil von HPE. Die zur Company gehörende deutsche Tochter HP Deutschland GmbH sitzt ebenfalls in Böblingen. Das Geschäft der Hewlett-Packard GmbH werden durch zwei Bereiche bestimmt: Hybrid IT und Intelligent Edge. Zum Bereich Hybrid IT gehören die Geschäftsfelder Server, Storage, Datacenter Networking und Pointnext, zu Intelligent Edge drahtlose Netzwerke und ortsbezogene Dienste. Die Hewlett-Packard GmbH ist Teil der Datenbank der größten IT-Unternehmen in Deutschland.

Platz 2: REISSER AG: 504 Mio. Euro Umsatz

Die REISSER-Gruppe kann auf eine über 150jährige Firmengeschichte zurückblicken. Mehrere unabhängige Reisser-Unternehmen fusionierten 1971 zur Reisser GmbH. Daraus wurde 2005 die REISSER AG. Das Unternehmen ist Groß- und Fachhändler für Badausstattung, Installations- und Heiztechnik. Kunden sind Industrie- und Handwerksbetriebe für Sanitär und Heizung. Die Gruppe ist an 51 Standorten präsent – überwiegend in Südwestdeutschland sowie in den neuen Bundesländern – und tritt auch unter den Namen Willersinn und Walter, KFK-Kayser, Hornung, Bertsche und Glatt auf. REISSER beschäftigt über 1.800 Mitarbeiter. Die REISSER AG gehört zu der Datenbank der umsatzstärksten Handelsunternehmen in Deutschland.

Platz 3: Wörwag Pharma GmbH & Co. KG: 227 Mio. Euro Umsatz

Der Stuttgarter Apotheker Fritz Wörwag gründete 1971 Wörwag Pharma. Das Unternehmen bietet Arzneimittel für diabetische Begleit- und Folgeerkrankungen, Neuralgien und Schmerzen sowie für mentale Fitness. Es stellt selbst Arzneimittel her und ist Vertriebsunternehmen. Neben rezeptpflichtigen und rezeptfreien Medikamenten gehören Nahrungsergänzungsmittel zum Sortiment. Biofaktoren – köpernotwendige Stoffe – wie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sind eine Wörwag-Spezialität. Das Unternehmen beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter und vertreibt weltweit. Wichtigste Märkte sind Deutschland und Russland.

Bildquelle: Nastuh Abootalebi

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion