Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Liste der 3 größten Elektroinstallationstechnik-Unternehmen in Deutschland

Liste der 3 größten Elektroinstallationstechnik-Unternehmen in Deutschland

Elektroinstallation bezeichnet das Errichten von elektrischen Anlagen mit Niederspannung und ist eine wichtige Teilaufgabe bei der Errichtung von Gebäuden. Der Elektroinstallateur ist ein typischer Handwerksberuf. Elektroinstallationstechnik-Unternehmen liefern das nötige Equipment und Materialien. Hier die 3 größten deutschen Unternehmen, die sich mit Elektroinstallationstechnik befassen. Diese kommen aus unserer Liste der größten Elektrotechnik Unternehmen in Deutschland.

  • Exklusive Übersicht der größten Elektroindustrieunternehmen in Deutschland
  • Optimal geeignet zur Lead-Generierung in der Elektrobranche
  • Unkomplizierte Bereitstellung per Download als Excel-Liste
  • Inklusive allgemeiner Kontaktdaten: Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Namen der Geschäftsführung
  • Umsätze und Tätigkeitsgebiet der Liste enthalten
  • Auf Anfrage stellen wir gerne eine Vorschau-Datei zur Verfügung

Platz 1: Siemens AG, München/Berlin: 86,8 Mrd. Euro (2019)

Siemens ist ein Weltkonzern, der eine unüberschaubare Vielzahl an Produkten, Lösungen und Systemen in den Bereichen Technologie und Elektrotechnik bietet. Mit ca. 385.000 Mitarbeitern, 125 Standorten alleine in Deutschland und der Präsenz in 190 Ländern der Erde ist Siemens ein wahres Schwergewicht und ein Global Player.

Elektroinstallations-Technik bildet nur ein kleines Geschäftssegment. Ein Beispiel für Siemens-Angebote sind hier Systeme für die Niederspannungs-Energieverteilung. Sie ermöglichen eine nahtlose Anbindung der Stromverteilung an Automatisierungs- und Energiemanagementsysteme – wichtig bei vernetztem Gebäudebetrieb und für flexible Energieverteilung.

Platz 2: Hager SE, Blieskastel: 2 Mrd. Euro Umsatz (2019)

Hager SE ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das 1995 im saarländischen Blieskastel gegründet wurde. Es tritt am Markt als Hager Group auf. Das Unternehmen hat sich ganz auf Elektroinstallationen in Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien ausgerichtet.

Hager produziert mit ca. 11.500 Beschäftigten in 10 Ländern an 22 Standorten und verkauft weltweit Elektroinstallationstechnik. Das Angebot umfasst vier Bereiche: Energieverteilung und Zählerplatzsysteme, Leitungsführung und Raumanschlusssysteme, Sicherheitssysteme, Schalterprogramme und Gebäudesteuerung. Mit Audi besteht eine Kooperation im Bereich Elektromobilität.

Platz 3: Busch-Jaeger Elektro GmbH, Lüdenscheid: 475 Mio. Euro (2019)

Busch-Jaeger Elektro gehört zum schwedisch-schweizerischen Energie- und Automatisierungstechnik-Konzern ABB (Asea Brown Boveri) und besteht bereits seit 1879. Die Produktion von Teilen für Elektroinstallationen bildet das Geschäftsmodell. Das Sortiment umfasst ca. 6.000 verschiedene Produkte.

Busch-Jaeger liefert u.a. klassische Schalter, Steckdosen, Steckvorrichtungen, Dimmer oder Bewegungsmelder, steht aber auch für Lösungen zum Smart Home und vernetzte Gebäudetechnik. Produktions-Standorte sind Lüdenscheid und Bad Berleburg-Aue. Busch Jager beschäftigt ca. 1.300 Mitarbeiter und exportiert seine Erzeugnisse in mehr als 60 Länder.

Bildquelle: Anastasia Zhenina

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Diese Listen könnten Sie auch interessieren

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion