Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Venture Capital Investor aus München wird Teil des DvH Ventures Fonds

Health fund

MedTech ist ähnlich wie Digital Health eine Bezeichnung für innovative digitale Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen analog zu FinTech oder InsurTech. Der MedTech-Bereich gilt als ein Sektor mit hohem Wachstumspotential – zum einen weil der Gesundheitsmarkt weiter wächst, zum anderen weil die Digitalisierungspotentiale erst zum kleinen Teil erschlossen sind. Deshalb verfolgt der DvH Ventures Fonds MedTech als neuen Investment-Schwerpunkt – mit aktiver finanzieller Beteiligung durch die Münchner NOVENTI-Group. Dieser Artikel basiert auf der einmaligen Liste der 200 wichtigsten Venture Capital Investoren in Deutschland.

  • Artikel basierend auf Datenbank der 200 wichtigsten Venture Capital Fonds in Deutschland
  • Nützliche Informationen wie Investment-Fokus, Auswahl Top-Investments, Gründungsjahr, etc.
  • Inklusive Kontaktdaten: E-Mail Adresse, Anschrift, URL, Telefonnummer, Geschäftsführung, etc.
  • Direkter Download als Excel-Datei über den Listenchampion Onlineshop möglich
  • Kostenlose Vorschaudatei auf Anfrage erhältlich
  • Datenbank eignet sich perfekt zum Identifizieren von Venture Capital Fonds

Kapital, Know How und Erfahrung für neuen Digital Health-Fonds

Bisher engagierte sich Holtzbrinck Ventures (DvH Ventures) – eine Tochter der Verlagsgesellschaft DvH Medien (u.a. Handelsblatt, Tagesspiegel) – bevorzugt in den Bereichen FinTech und Pädagogik. DvH Ventures sich bereits bei über 160 Start-ups engagiert, darunter Delivery Hero, FlixBus, Scalable Capital und Zalando. Die DvH-Fonds erreichen zusammen gut eine Mrd. Euro Kapital. Digital Health bzw. MedTech wird dabei als ein neues zukunftsträchtiges Feld gesehen. Hierfür konnten jetzt 60 Mio. Euro als Startkapital für einen weiteren Fonds eingesammelt werden.

Mit von der Partie ist die Münchner NOVENTI Group. NOVENTI ist einer der großen deutschen Abrechner für Rezepte und privatärztliche Leistungen. Der Jahresumsatz der Gruppe liegt bei über 20 Mrd. Euro. Das Engagement im MedTech-Bereich liegt angesichts der Unternehmenstätigkeit nahe. Gerade bei Prozessoptimierung und Abrechnungswesen bietet die Digitalisierung große Chancen. NOVENTI will denn auch nicht nur Kapital, sondern auch Know How und Erfahrung in den neuen Fonds von DvH Ventures einbringen.
Bildquelle: National Cancer Institute via Unsplash (22.06.2022)

Diese Listen von größten Unternehmen und Investoren könnten Ihnen gefallen:

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion