Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Diese 3 Private Equity Immobilieninvestoren haben 2021 Immobilien verkauft

Liste von 3 Private Equity Immobilieninvestoren

Private Equity Immobilieninvestoren nehmen eine besondere Rolle ein. Sie sind über verschiedene Assetklassen hinweg aktiv und können im Rahmen verschiedener Transaktionstypen agieren. Im Folgenden berichten wir über drei besonders erfolgreiche Käufe drei europäischer Private Equity Immobilieninvestoren.

  • Enthält Private Equity Investoren die aktiv Immobilien in Europa ankaufen.
  • Hervorragende Detailtiefe: Ankaufsprofil (Assetklassen und Regionaler Fokus), Link zu Ankaufsprofil und Assets under Management sofern vorhanden, Kontaktdetails, Geschäftsführung, etc.
  • Kostenlose Vorschau auf Anfrage via kontakt [at] listenchampion.de oder Live-Chat verfügbar.

1. Henley Investments verkauft Light Industrial Park in Oberhausen

Henley Investments führt zu den führenden Real Estate Private Equity Investoren. In den vergangenen jahren konnte das PE-Haus bereits über $2,6Mrd. in verschiedene Strategien und Länder investieren. Nun konnte ein Investment gewinnbringend verkauft werden: ein Light-Industrial Komplex in Oberhausen, Deutschland, wurde für über GBP 37M an Sirius Real Estate verkauft. Der Park wurde 2015 angekauft und aktiv gemanagt. So wurde der Park saniert, neue Einheiten wurden gebaut und das generelle Level der Liegenschaft aufgewertet.

2. BauMont vermeldet einen der größten Retailpark Verkäufe im Vereinigten Königreich

BauMont ist ein Londoner Private Equity Real Estate Fonds der seit 2017 in Value und Arbitrage Deals investiert. Neben dem Londoner Büro ist der Fonds auch mit einer Niederlassung in Paris vertreten. Im Jahr 2021 konnte der Fonds einen der größten Retailpark-Verkäufe im Vereinigten Königreich vermelden. Zusammen mit dem Partner Edistion Real Estate wurde der Hermiston Gait Retail Park in Edinburgh laut Medienberichten an den US Investor Realty Income Corporation verkauft. Ein Verkaufspreis wurde zwar nicht genannt, aber laut nahestehender Quellen wird dieser wohl über GBP 80M liegen. In den vergangenen 18 Monaten wurden durch aktives Asset Management neue Mieter akquiriert und bestehende Mietverträge wurden verlängert.

3. Schwedischer Private Equity Investor verkauft $6,8 Mrd. Light-Industrial Portfolio

Der schwedische Private Equity Investor EQT ist im Immobilienbereich über EQT Exeter aktiv. Exeter konnte nun eine der größten jemals dagewesen Portfoliotransaktionen im Light Industrial Bereich vermelden. Insgesamt wird ein $6,8 Mrd. Light-Industrial Portfolio an ein Konsortium aus globalen institutionellen Investoren verkauft. Das Portfolio umfasst 328 erstklassige Warenhäuser und E-Commerce Liegenschaften mit über 70,5M sqft Fläche. Diese wurden im Rahmen von über 100 Transaktionen in den vergangenen Jahren erworben. Die Liegenschaften umfassen die 5 Top US Verteilzentren, etwa in New York, Dallas, Atlanta, Los Angeles, Memphis, Indianapolis und Chicago.

Bildquelle: Lance Anderson

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion