Sofort verfügbare Listen | Sichere Zahlung über PayPal & Kreditkarte l 24/7 Support

Quartiersentwicklung in Wien durch Projektentwickler aus Österreich: VIENNA TWENTYTWO

VIENNA TWENTYTWO Quartiersentwicklung

Idee, Konzept und Projektdetails der Quartiersentwicklung VIENNA TWENTYTWO in der Donaustadt in Wien

Anfang 2019 wurde mit dem Bau des Großprojektes VIENNA TWENTYTWO in Wien begonnen. Wir stellen das Projekt vor, das zu den absoluten Highlights der Quartiers- und Stadtentwicklung im gesamten deutschsprachigen Raum zählt. Im Norden Wiens entstehen insgesamt sechs Bauteile, die Wohnungen, Büros, Hotel, Gastronomie und Infrastrukturbestandteile aufweisen werden. Auf 15.000 Quadratmetern werden 80.000 Quadratmeter Nutzfläche entstehen, sodass es sich um eines der größten städtebaulichen Projekte in Wien handelt. Im Bezirk Donaustadt wird versucht, ein Multi-Use-Ensemble zu schaffen, das schnell mit Leben gefüllt wird. Die bekannten Delugan Meissl Associated Architects haben ein eine moderne Architektur entworfen, die das gesamte Areal deutlich aufwerten sollen. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2023 geplant.

Nachhaltigkeit, Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz: VIENNA TWENTYTWO setzt Maßstäbe für Projektentwicklung

Moderne Quartiersentwicklung legt ein besonderes Augenmerk auf die Zukunftsfähigkeit der geschaffenen Stadtteile. In diesem Zusammenhang können Projektentwickler einiges von dem Projekt VIENNA TWENTYTWO lernen. Das multifunktionale Quartierskonzept ist darauf ausgelegt, dass das Areal sowohl tagsüber als auch abends und am Wochenende belebt ist. Dank einer sehr guten Verkehrsanbindung ist für unkomplizierte Erreichbarkeit gesorgt. Die Ausrichtung auf die Zukunft zeigt sich jedoch besonders gut in den Punkten Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz. Autofreie Zonen und große Grünflächen prägen das Projekt und deuten an, wie die Stadtteilentwicklung der Zukunft aussehen könnte. Wärmerückgewinnung, Geothermie, Regenwassermanagement, Grundwassernutzung und Bauteilkühlung tragen zu einer effizienten Energienutzung bei. Doch damit nicht genug: Die Green Buildings sind sogar windoptimiert und haben das LEED-Vorzertifikat erreicht. Hier scheint wirklich an alles gedacht zu sein.

Weitere Quartiersentwickler finden Sie in unserer Liste der größten Projektentwickler Österreichs

  • Exklusive Übersicht der wichtigsten Projektentwickler in Österreich
  • Optimal geeignet zur Lead-Generierung in der Immobilienbranche
  • Unkomplizierte Bereitstellung per Download als Excel-Liste
  • Inklusive allgemeiner Kontaktdaten: Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Namen der Geschäftsführung
  • Detaillierter Investmentfokus und Größen-Ranking enthalten
  • Auf Anfrage stellen wir gerne eine Vorschau-Datei zur Verfügung

SIGNA Development Selection (SDS) – Top-Projekte im deutschsprachigen Raum mit Fokus auf Österreich

SIGNA ist wohl eines der meistbeachteten Unternehmen aus Österreich der letzten Jahre. Gemeinsam mit RFR wurde durch den österreichischen Immobilieninvestor das Chrysler Buildings in New York erworben, im Juni wurde die vollständige Übernahme von Galeria Karstadt Kaufhof bekannt gegeben und das Unternehmen ist Eigentümer zahlreicher Top-Immobilien in Europa, wie etwa des KaDeWes in Berlin. Mit SIGNA Development Selection (SDS) verfolgt die Firma eine Buy-Develop-Sell Strategie und entwickelt Immobilien in erstklassigen Lagen. Hierzu zählen insbesondere Bürogebäude, Retailimmobilien, Hotels und eben Wohnhäuser und -quartiere. Die Zahlen des Projektentwicklers sind beeindruckend: momentan werden alleine etwa 5.600 Wohnungen und 8 Hotels errichtet. Neben dem Projekt VIENNA TWENTYTWO zählen das Hotel Andaz Vienna Am Belvedere, das Bürohochhaus STREAM an der Mercedes-Benz Arena in Berlin und die Quartiersentwicklung Wolfsburg Nordkopf zu den aktuellen Entwicklungen. Dies ist jedoch nur eine Auswahl der hochklassigen Projekte, die laufend von den Österreichern umgesetzt werden. Ein Blick auf die Referenzen und das Portfolio auf der Webseite lohnt sich.

ARE Development – einer der größten österreichischen  Quartiers- und Stadtteilentwickler

ARE Development ist Teil eines der relevantesten Immobilienkonzerne Österreichs, der ARE AUSTRIAN REAL ESTATE GmbH. Der Fokus der Gesellschaft liegt auf der Quartiers- und Stadtteilentwicklung, wobei häufig mit erfahrenen Partnern zusammengearbeitet wird. Das Thema Nachhaltigkeit wird bei ARE groß geschrieben und ernst genommen. Nachhaltige Projektentwicklung bedeutet für die Österreicher nicht nur Energieeffizienz und Umweltschutz, sondern insbesondere auch städtebauliche Nachhaltigkeit. In engem Schulterschluss mit beteiligten und betroffenen Stakeholdern werden Konzepte entwickelt, die weit über die Grenzen Österreichs hinaus Beachtung finden. Besondere Aufmerksamkeit wurde dem österreichischen Projektentwickler dank des Hochhausensembles TrIIIple im Herzen Wiens zuteil. Gemeinsam mit SORAVIA wurde der Bau des Projektes im Jahr 2018 begonnen. Hier entsteht ein architektonisches Prachtstück in Wien, das für die Modernität und Exklusivität moderner Projektentwicklung in Wien steht.

Bildquelle: Jacek Dylag

Share this post

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Listenchampion